Wird geladen ...

Krav Maga

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Jeden!


Taktische Selbstverteidigung ist kein Hexenwerk. Jeder Mensch, egal ob Mann oder Frau, egal ob groß oder klein, besitzt alle notwendigen Fähigkeiten um sich in einer gefährlichen Situation selbst schützen zu können.
Neben rechtlichen Themen, theoretischen Hintergrundwissen, Umgang mit sozialen Medien und Konzepten zum Selbstschutz, steht bei uns die körperliche Selbstverteidigung im Fokus.
Hierbei bedienen wir uns bei den Techniken des Krav Maga. Krav Maga ist ein effektives System zur Selbstverteidigung. Die unkomplizierten technischen Lösungen beruhen auf intuitiven Bewegungen, die auch unter Stress abrufbar sind.
Das Training richtet sich an Teilnehmer ab 5 Jahren. Je nach Altersgruppe setzen wir unterschiedliche Schwerpunkte.

Bambinis

Selbstbehauptung für Bambinis (5 – 7 Jahre)


Das Training für die Kleinen von 5-7 Jahren dreht sich vor allem um das Thema Selbstbehauptung und setzen von Grenzen. Spielerisch vermitteln wir den Kindern, wie sie ihre Gefühle ausdrücken können und ihre Körpersprache und Stimme gezielt einsetzen.„Wenn sich etwas nicht gut anfühlt ist es auch nicht gut“. In entspannter und vertrauensvoller Atmosphäre werden unterschiedliche Situationen durchgespielt in denen die Kinder lernen dürfen auf Ihr Bauchgefühl zu hören und das auch zu kommunizieren.Mittels kindgerechter Übungen und Spielen dürfen die Kinder erleben was sie bereits alles können und wie stark sie sind.Ein wesentlicher Bestandteil unseres Trainings ist es die Kinder für gefährliche Situationen zu sensibilisieren. Im Training werden Verhaltenskonzepte gemeinsam erarbeitet und in Rollenspielen geübt. Uns geht es hier vor allem darum, dass die Kids trainieren aus der Situation zu entkommen und gezielt Hilfe zu holen.Kinder, die sich trauen ihre Meinung zu sagen, die Vertrauen in ihre Bezugspersonen haben und schlechte Gefühle offen artikulieren können, haben ein klareres Auftreten. Sie strahlen Selbstvertrauen aus, können ein deutliches „Nein“ formulieren und werden somit seltener Opfer von Gewalt. Allein das Bewusstsein, sich schon einmal durchgesetzt zu haben, verleiht Kindern Stärke und Mut.

Ansprechpartner

Desiree Fritz

0172 8987944

 

Trainingszeiten

Wir trainieren im der Sporthalle der Theodor Weinz Schule.

Dienstags: 16:00 - 17:00 Uhr

(C)

Kids

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Kids (8 – 11 Jahre)


Das Kids Training für Kinder von 8 – 11 Jahren ist ein grundlegendes Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining. In Kleingruppen trainieren die Kinder die Wahrnehmung für gefährliche Situationen zu schärfen, mit ihnen umzugehen und sich aus gefährlichen Lagen zu befreien. Die Kinder lernen somit auch, einen tätlichen Angriff körperlich abzuwehren um Zeit zum Weglaufen zu gewinnen und Hilfe zu holen. Es werden einige ausgewählte, einfache und effektive Selbstverteidigungstechniken vermittelt, die auch Kinder im Stress eines Übergriffs einsetzen können.Dabei ist uns wichtig, dass Kinder keine „kleinen Erwachsene“ sind. Ihre Wahrnehmung und ihre kognitive Verarbeitung sind noch in der Entwicklung und in ihrer Körperkraft sind sie Erwachsenen noch deutlich unterlegen. Dennoch müssen sie nicht als leichte Opfer wahrgenommen werden.Ein wesentlicher Bestandteil unseres Trainings ist es die Kinder für gefährliche Situationen zu sensibiliseren. Im Training werden Verhaltenskonzepte gemeinsam erarbeitet und in Rollenspielen geübt.Kinder, die sich trauen ihre Meinung zu sagen, die Vertrauen in ihre Bezugspersonen haben und schlechte Gefühle offen artikulieren können, haben ein klareres Auftreten. Sie strahlen Selbstvertrauen aus, können ein deutliches „Nein“ formulieren und werden somit seltener Opfer von Gewalt. Allein das Bewusstsein, sich schon einmal durchgesetzt zu haben, verleiht Kindern Stärke und Mut

Ansprechpartner

Desiree Fritz

0172 8987944

 

Trainingszeiten

Wir trainieren im der Sporthalle der Theodor Weinz Schule.

Montags: 16:00 - 17:00 Uhr

(C)

Teens

Selbstverteidigung für Teens (12 - 15 Jahren)


In der Entwicklung vom Kind zum jungen Erwachsenen begegnen uns viele verschiedene Herausforderungen. Es gilt sowohl sich selber neu zu erleben und zu entdecken, als auch immer selbstständiger und unabhängiger zu werden, eigene Entscheidungen zu treffen und Erfahrungen zu machen.

Dabei spielt leider auch das Thema Gewalt eine zunehmend größere Rolle.
Mutproben, Gruppenzwang, Mobbing, Erpressung, Misshandlungen, sowie die Gefahren von Social Media sind alles reale Bedrohungen, denen Teenager ausgesetzt sind. Durch gezielte Trainings können wir die Jugendlichen für diese gefährliche Situationen sensibilisieren und ihnen Möglichkeiten des Selbstschutzes aufzeigen.

Neben den speziell für Teenager entwickelten Konzepten trainieren wir auch hier die körperliche Selbstverteidigung und das Entkommen aus der Gefahrensituation.
Für das Training werden keine besondere Fitness oder Vorkenntnisse benötigt.
Die Teilnahme ist ausschließlich für Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren möglich.

Ansprechpartner

Desiree Fritz

0172 8987944

 

Trainingszeiten

Wir trainieren in der Sporthalle der Theodor Weinz Schule.

Montags: 17:30 - 18:30 Uhr

Erwachsene

Selbstverteidigung für Erwachsene (ab 16 Jahren)


In gemischten Gruppen ab 16 Jahren arbeiten wir gemeinsam an Deiner Sicherheit. Dabei holen wir Dich auf Deinem individuellen Level ab – Du benötigst keinerlei Vorkenntnisse oder besondere Fitness.Das Training ist sowohl für Einsteiger auf dem Gebiet der taktischen Selbstverteidigung, als auch für erfahrene Teilnehmer, geeignet. Wir vermitteln Dir grundlegende taktische Verhaltensweisen, die Deine Sicherheit bereits vor einem Konflikt erhöhen. Hierzu baust Du grundlegende Kompetenzen in deeskalativer Gesprächsführung und Konfliktmanagement auf. In vielfältigen Übungen lernst Du diese Fähigkeiten immer weiter zu verfeinern.Zusätzlich trainieren wir mit Dir körperliche Selbstverteidigung, die es Dir ermöglicht Dich gegen einen Angreifer zu verteidigen und aus der Gewaltlage zu entkommen. Hierbei bedienen wir uns verschiedener Techniken des Krav Maga. Diese Techniken basieren auf einfachen, instinktiven Bewegungsmustern, die auch unter Stress abrufbar sind.In unseren Trainings befassen wir uns mit der gesamten Bandbreite möglicher Gewaltlagen. So gehört die Verteidigung am Boden genauso zum Training wie die Abwehr mehrerer Täter, der Umgang mit bewaffneten Angreifern und dem Schutz dritter Personen.Unser Training zeigt Dir, dass Du Mittel und Wege zur Verfügung hast um Dich selbst zu verteidigen. Dein „Mindset“ verändert sich. Dein Selbstvertrauen wächst. Diese Überzeugung befähigt Dich nicht nur im Stress des Ernstfalls zu reagieren: Deine starke innere Haltung ist auch äußerlich erkennbar. Ein klarer Vorteil, egal ob es darum geht souverän im Beruf aufzutreten oder einen potentiellen Angreifer abzuschrecken.Vertrau Dein Leben nur einem verlässlichen und kompetenten Bodyguard an. Am Besten übernimmst Du den Job selbst.

Ansprechpartner

Desiree Fritz

0172 8987944

 

Trainingszeiten

Wir trainieren im Mehrzweckraum der Theodor Weinz Schule.

Dienstags: 19:00 - 20:30 Uhr